Antrag auf Aufnahme in den AkeV

Hiermit bitte ich, in den Arbeitskreis evangelischer Vikarinnen und Vikare, Pfarrerinnen und Pfarrer z.A. aufgenommen zu werden. Die Satzung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden. 

Der Jahresbeitrag beträgt zur Zeit 20 €. Er ist auf das Konto 414 980 bei der Evangelischen Kreditgenossenschaft Stuttgart (BLZ 600 606 06) zu überweisen. 


Mitglied werden

Fünf gute Gründe für einen Beitritt zum AkeV

Ich bin im AkeV, ...

  1. damit die Vikarsausbildung nicht einseitig wird und Themen wie Gemeindeaufbau und Evangelisation nicht unter den Tisch fallen!

  2. weil Studientage mit Profis wertvolle Impulse für die eigene Praxis geben und mir helfen meinen Horizont über die Gemeinde vor Ort hinaus zu weiten.

  3. weil hier meine standespolitischen Interessen von einem konsequenten und klaren biblisch-reformatorischen Standpunkt aus nüchtern und sachbezogen vertreten werden.

  4. weil der AkeV sich unermüdlich dafür einsetzt, dass wirklich relevante Themen in der Seelsorgeausbildung einen festen Platz bekommen (z. B.: Umgang mit Suizidgefährdeten, Notfallseelsorge, Überbringung einer Todesnachricht, ...).

  5. weil der AkeV Raum für persönlichen Austausch und geistliche Gemeinschaft bietet.

Impressum:

Arbeitskreis evangelischer Vikarinnen und Vikare
Sabine Schmalzhaf
akev.wue@gmail.com